Allgemeines Forum: Chaot(in) oder I-tüpfler

18. Dez 2018 21:50
Chaot(in) oder I-tüpfler


DasMurmel weiblich
Murmeltier aus Wals-Siezenheim (Österreich - Salzburg)

Jede(r) von uns hat solche Freunde. Die einen sind chaotisch bis zum "geht nicht mehr" und andere so überorganisiert und akribisch in allen Bereichen. Ich selbst reihe mich im Mittelbereich ein. Einerseits etwas nachlässig und andererseits so weit organisiert, dass es mir nachfolgend keine Probleme bereitet. Diese Total-Chaoten sind oft sehr liebenswerte Menschen und trotzdem wird mir nicht klar, wie man aus entstandenen Konsequenzen lernen kann. Nicht nachgeprüft, nicht aufgepasst, Ärger, Unannehmlichkeiten in Kauf genommen, unnötig Zeit verplempert.
Wie geht es euch damit? Wie weit geht die Toleranz, wenn ihr ein(e) chatotische Freundin oder Freund hättet, oder eine im anderen Extrem? Also ich nehme meine Freundin so wie sie ist, weil ich sie mag. Wir lachen dann zwar oft über ihre Aktionen, aber ich weiss, dass ich sie nicht ändern kann. Sie ist wie sie ist! Manchmal denke ich für sie mit: "hast du...........denkst du dran?"....dann lachen wir beide darüber. Kann das jeder, oder rastet da einer aus?

Mail senden   Antworten  
ThemaVonDatum
 Chaot(in) oder I-tüpfler
DasMurmel18. Dez 2018 21:50
ex_Giftzwerg19. Dez 2018 09:37
DasMurmel19. Dez 2018 12:51