superchat.at Hilfe- und Informationssystem

Datenschutzregelung/Privacy Policy

(Stand: 10.08.2006)

1. Grundsätzlich speichert superchat.at von allen Besuchern der Webseite die IP Adresse und bei Webzugriffen den verwendeten Webbrowser sowie Name und Status der angeforderten Datei zugeordnet zu dem vom Benutzer verwendeten Nicknamen/Pseudonym und Browser. Diese Protokolle dienen zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche, zur Fehlerbehebung bei Problemen mit der Software, zur Erstellung anonymisierter Performance- und Zugriffsstatistiken sowie zur Aufrechterhaltung der Nutzungsbedingungen des Chats und werden spätestens 3 Monate nach ihrer Erhebung gelöscht. superchat.at ist nicht in der Lage von der verwendeten IP Adresse auf den Namen der Person oder die Adresse zu schließen.

2. Von sämtlichen öffentlichen, d.h. registrierten Chaträumen werden Aufzeichnungen der Gespräche bis zu 3 Monate lang aufbewahrt, um gemeldete Nutzungsbedingungsverstöße oder Gesetzesverstöße überprüfen zu können. Gespräche in temporären, nicht registrierten Chaträumen sowie privaten Dialogen werden nicht aufgezeichnet und sind auch nicht durch superchat.at Mitarbeiter einsehbar, wobei wir darauf aufmerksam machen, dass entsprechende Aufzeichnungen durch dazu befugte staatliche Behörden angeordnet werden könnten. superchat.at behält sich die Möglichkeit vor, die von Benutzern generierten Inhalte zu speichern und auch an Dritte weiterzugeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn superchat.at im guten Glauben handelt, dass diese Vorgehensweise notwendig ist, um gesetzliche Vorschriften einzuhalten, die Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen zu überwachen, um einer vorgetragenen Beeinträchtigung von Rechten Dritter entgegenzutreten oder um die Rechte, Eigentum oder persönliche Sicherheit von superchat.at, den übrigen Benutzern oder der Öffentlichkeit zu sichern und zu schützen.

3. Von registrierten Benutzern werden darüber hinaus die E-Mail-Adresse und Zugangsdaten sowie gegebenenfalls die Mobilfunknummer für den Zeitraum von der erfolgreichen Registrierung des Nicknamens an bis zu seiner Löschung gespeichert. Kauft der Benutzer optionale Angebote per Bankeinzug (z.B. VIP oder Spinpunkte), werden die entsprechenden Bankdaten so lange gespeichert, wie es für die Abwicklung des Bezahlvorgangs nötig ist; bei Daueraufträgen so lange, bis der Benutzer den Dauerauftrag stoppt oder seinen registrierten Nicknamen löscht. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden von superchat.at nur im Rahmen von freiwilligen Umfragen oder freiwilligen Angaben bei der Benutzerregistrierung gesammelt. Diese Daten werden in Form von anonymisierten Statistiken genutzt, um betriebsinterne Auswertungen zu erstellen, den Seiteninhalt zu verbessern, die Reichweite der Bannerschaltung zu verbessern, um Geschäftskunden für Marketingzwecke zu kontaktieren oder um Kunden Hilfestellung bei der Auswahl der Werbeschaltung zu geben. Diese freiwilligen Angaben werden darüber hinaus zugeordnet zum Pseudonym des Nutzers gespeichert, um dem Nutzer die Löschung oder Sperrung seiner Daten zu ermöglichen, sowie den Seiteninhalt dynamisch auf Zielgruppen anzupassen. Keinesfalls werden diese Daten mit Personenbezug oder zusammengeführt mit E-Mail-Adressen oder IP Adressen an Dritte weitergegeben. Der Widerruf der Erlaubnis zur Speicherung dieser Daten durch den Benutzer ist jederzeit möglich durch Löschung des bei uns registrierten Pseudonyms/Nicknamens.

4. superchat.at setzt keine permanenten personenbezogenen Cookies ohne die vorherige Zustimmung der Benutzer, mit Ausnahme von Cookies zum Zwecke der Abrechnung und Erfolgskontrolle des Spinchat Partnerprogramms oder ähnlicher Werbemaßnahmen. Cookies dieser Art halten maximal 30 Tage vor und enthalten keine Informationen über den Benutzer selbst, sondern lediglich über die Art der Vermittlung an unsere Webseite. superchat.at arbeitet allerdings mit anderen Geschäftspartnern zusammen, die teilweise direkt in den Angeboten von superchat.at Werbung (z.b. in Form von Werbebannern) schalten. Diese Werbepartner könnten möglicherweise Cookies beim Benutzer setzen sowie Daten zu IP Adressen oder verwendetem Browser sammeln. Für weitere Informationen kann sich der Benutzer direkt an diese werbetreibenden Firmen wenden.

5. superchat.at behält sich weiterhin vor, statistische Benutzer-Daten für neue und unvorhergesehene Zwecke zu verwenden, die nicht in dieser Datenschutzregelung enthalten sind. Sollte sich die Handhabung bezüglich dieser Daten in der Zukunft ändern, so wird superchat.at die Benutzer informieren, indem diese Änderung in der Datenschutzregelung aufgenommen und auf der Website veröffentlicht wird. Ab diesem Zeitpunkt wird superchat.at entweder nur die entsprechenden Daten verwenden, die nach der Änderung gesammelt worden sind, oder den Benutzern die Möglichkeit geben, der Nutzung der alten Daten zu dem neuen Zweck zu widersprechen. Benutzer, die sich darüber auf dem Laufenden halten wollen, wie ihre Daten verwendet werden, können sich auf der Website in der Datenschutzregelung informieren. Sollte der Benutzer mit einer weitergehenderen Nutzung der Daten als ursprünglich angegeben nicht einverstanden sein, kann er superchat.at dies an die Support-E-Mail-Adresse support@superchat.at mitteilen.
Auf Anfrage gewähren wir Benutzern Einsicht in alle relevanten Daten, die von ihnen gespeichert wurden.

6. superchat.at verfügt über geeignete Sicherheitssysteme, die unsere Server gegen Datenverlust, Missbrauch und Manipulation von Benutzerdaten schützen. Es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nach dem momentanen Stand der Technik kein Computersystem (Hardware und Software) absolute Sicherheit bieten kann.