Spielregeln

Strategus

Strategus ist ein Strategiespiel, das mit verdeckten Karten gespielt wird und ein gutes Gedächtnis erfordert. Ziel des Spiels ist es, die Flagge (=Apfel) des Gegners zu erobern oder ihn bewegungsunfähig zu machen.

Spielaufbau
Jedem Spieler stehen 40 Spielkarten zur Verfügung, die mit zwölf verschiedenen Tieren und Gegenständen belegt sind. Die Aufteilung ist wie folgt:

1x Elefant (1) 4x Wolf (7)
1x Grizzly (2) 5x Fuchs (8)
2x Nashorn (3) 8x Hase (9)
3x Gorilla (4) 1x Maus (10)
4x Löwe (5) 6x Falle
4x Tiger (6) 1x Apfel (Flagge)

Das Spielfeld ist in 10x10 Felder aufgeteilt. Jeder Spieler hat seine eigene Aufstellungszone, die aus den jeweils vier unteren Reihen der eigenen Seite besteht. Hier werden die eigenen Figuren beliebig aufgestellt.
Dazu markiert man auf dem oberen Auswahlfeld die gewünschte Spielfigur und setzt sie mit einem Klick in ein leeres Feld.
Unerwünschte Platzierungen kann man mit einem Klick darauf wieder entfernen und dem Auswahlfeld hinzufügen. Hat man alle Figuren gesetzt und ist mit seiner Aufstellung zufrieden, so muss nur noch auf den "fertig"-Button geklickt werden.
Wenn der Gegner bereit ist, erscheinen seine Karten verdeckt in der anderen Spielfeld-Hälfte.
Das Spiel beginnt, sobald beide Spieler fertig sind.

  Spielverlauf
Generell kann jede Spielfigur genau um ein Feld waagrecht oder senkrecht bewegt werden. Es darf nur auf leere oder vom Gegner besetzte Felder gezogen werden.
Ausnahmen:
  • Hase (9): kann auf beliebig viele Felder gezogen werden
  • Falle und Apfel (Flagge): können nicht gezogen werden
Beim Ziehen bleiben jeweils die Figuren des Gegners verdeckt. Ist aber das Zielfeld bereits mit einer Figur des Gegners besetzt, so zählt dies als Kampf. Dazu werden kurzzeitig beide Karten aufgedeckt und folgende Regeln angewendet:
  • Es gewinnt die Figur mit der niedrigeren Zahl
  • Bei zwei gleichen Figuren verlieren beide und werden entfernt
  • Die Falle gewinnt gegen alle außer den Fuchs (8)
  • Die Maus (10) gewinnt gegen den Elefanten (1), wenn sie der Angreifer ist
  • Der Apfel (Flagge) unterliegt jeder Figur

Nach einem Kampf wird die unterlegene Figur entfernt und die ziehende Figur auf das Zielfeld bewegt, wenn es sie dann noch gibt. Danach werden alle gegnerischen Karten wieder verdeckt.

Gewinnen
Ein Spieler hat das Spiel gewonnen, sobald seinem Gegner der Apfel (Flagge) geschlagen wurde oder dieser nicht mehr ziehen kann, weil er keine Tiere mehr besitzt oder weil er seine Figuren nicht mehr bewegen kann.

Weitergehende Infos zum Spiel findest du hier...